Graphische Revue
  

Self-Made-Dummies
21.09.2015

Mimaki präsentiert auf der Luxepack erstmals eine Proofing-Lösung um Kleinstauflagen von Verpackungen herzustellen. Mimakie verspricht in Verbindung mit dem System eine Reduktion der Durchlaufzeiten auf weniger als eine Stunde und gleichzeitig eine kostengünstige Herstellung.


Self-Made-Dummies

Diese Lösung soll den Entwurf und die Produktion von kleinen Verpackungschargen von Grund auf verändert. Mit ihr können Designern die Realisierbarkeit und Wirkung ihrer Entwürfe unmittelbar prüfen sowie Originale in einer außergewöhnlichen Qualität produzieren, und das selbst mit Lackeffekten.

„Maßgeschneiderte Verpackungen sind zu einem wichtigen Trend geworden, da die Kunden immer mehr Wert auf die Produktpersonalisierung legen“, erläutert Mike Horsten, General Manager Marketing EMEA bei Mimaki Europe. „Wie rasant sich der digitale Fortschritt weiterentwickelt, zeigt sich daran, dass anspruchsvolle Produktionen, die zuvor noch mehrere Tage in Anspruch nahmen, jetzt innerhalb einer Stunde geliefert werden können.“

Das OGPS-System besteht neben der bekannten Konstruktionssoftware Software ArtiosCAD von Esko aus dem LED-UV-Inkjetdrucker UJF-6042 und dem Schneideplotter CFL-605RT von Mimaki. Damit steht allen Herstellern unabhängig von ihrer Größe ein professionelles Instrument für das Verpackungsdesign zur Verfügung. Grafiker sind damit in der Lage, außergewöhnliche Verpackungslösungen im eigenen Studio zu produzieren, und größere Unternehmen haben die Möglichkeit, vor der Serienproduktion im Haus selbst die Muster zu erstellen.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg