Graphische Revue
  

Schneiden im digitalen Workflow
08.09.2015

POLAR wird dieses Jahr gemeinsam mit Heidelberg auf der Druck+Form Sinzheim vertreten sein. Dabei werden interessante Lösungen für den Digitaldruckbereich vorgestellt – darunter die Poloar 80 NET.


Die Schneidemaschine Polar 80 NET ist das hydraulische Spitzenmodell zur Integration in den digitalen Workflow. Die Bedienung der Maschine erfolgt über ein ergonomisch angeordnetes 18,5“ Touchscreen-Display. Wiederkehrende Schnittfolgen können abgespeichert und jederzeit angepasst werden. Eingebunden in den digitalen Workflow werden die Schneiddaten direkt aus der Vorstufe als ppf- oder jdf-Datei in Compucut übernommen.

Die Software erzeugt daraus automatisch das Schneidprogramm. Zum automatischen Starten des Schneidprogramms ist die Maschine mit einem Barcodeleser ausgestattet. So lassen sich die Rüstzeiten auf nahezu null reduzieren. Mit der Prozessvisualisierung wird dem Bediener das Materialhandling grafisch angezeigt und das Fehlerrisiko beim Schneiden signifikant minimiert.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg