Graphische Revue
  

50 Etiketten-Lösungen von Epson
europaweit im Einsatz
12.08.2015

Epson will mit der Präsentation einer neuer digitalen Etikettendrucklösungen den Erfolg der SurePress L-4033 Serie fortschreiben. Seit Markteinführung vor rund fünf Jahren wurden in Europa über 50 Drucker installiert. Einige Unternehmen haben bereits mehrere Anlagen im Einsatz.


50 Etiketten-Lösungen von Epson<br />
europaweit im Einsatz

Die SurePress L-4033A mit sechs Farben sowie die SurePress L-4033AW mit zusätzlicher Weißtinte arbeiten mit wasserbasierenden Tinten und benötigen somit keine aufwändige Entsorgung von Druckresten. Die SurePress L-Serie eignet sich sehr gut für die Produktion qualitativ hochwertiger Etiketten in kleineren Auflagen. Diese Druckmaschinen liefern eine hohe Druckqualität auf verschiedensten Medien für Etiketten, darunter transparente Folien und metallische Substrate. Eine Vorbehandlung oder Beschichtung ist dank der ausgereiften Drucktechnologie nicht erforderlich.

Frank Schenk, Head of ProGraphics and Industrial Printing der Epson Deutschland GmbH, sagt: „Unternehmen entscheiden sich für die SurePress L-4033, weil sie sich die Möglichkeit wünschen, qualitativ hochwertige Etiketten in kleineren bis mittleren Auflagen schnell und kostengünstig zu produzieren. Immer wieder hören wir von unseren Kunden, dass die Zuverlässigkeit der Druckmaschine hervorragend sei - mit praktisch keinen Ausfallzeiten. Die Überprüfung und Reinigung der Druckköpfe erfolgt automatisiert und die Tintenpatronen werden gewechselt, ohne den Druckprozess anzuhalten. Viele Firmen setzen die SurePress auch ein, um ihrem Unternehmen neue Geschäftsfelder zu eröffnen. Daher steht bei vielen auch die Anschaffung weiterer Maschinen an."


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg