Graphische Revue
  

Jetzt gibt es vegane Sticker
11.05.2015

Eine vegane Lebensweise wird immer beliebter. Was viele nicht wissen: Nicht nur Nahrung und Kleidung können tierische Inhaltsstoffe enthalten, sondern auch eine Menge anderer alltäglicher Produkte. Dazu gehören zum Beispiel Aufkleber. Doch hier geht es auch anders: Die Berliner Aufkleber-Druckerei DeineStadtKlebt.de (www.deinestadtklebt.de) produziert Sticker auf veganen Folien, die genauso hübsch aussehen wie konventionelle Aufkleber – dafür aber ohne tierische Inhaltsstoffe auskommen.


Jetzt gibt es vegane Sticker

Gerade der Sticker-Leim enthält oft Spuren von Milch, Knochen oder anderen tierischen Bestandteilen. In der oberen Papierschicht und dem Trägermaterial eines Aufklebers können Hornreste verarbeitet sein. Sie verleihen der Oberfläche den weißen Glanz. 

Die Produktion von tierleidfreien, veganen Stickern ist für das Berliner Unternehmen DeineStadtKlebt.de Herzenssache. Dafür werden ausschließlich Grundstoffe mit mineralischem oder pflanzlichem Ursprung verwendet. Die Aufkleber sind damit nicht nur frei von tierischen Bestandteilen, sondern auch biologisch besser abbaubar. Für die Herstellung der Sticker setzt DeineStadtklebt.de ausschließlich auf nachweislich vegane Materialien.


Die vegane Klebefolie ist – wie auch das konventionelle Stickermaterial – UV- und temperaturbeständig. Sie kann deshalb problemlos draußen aufgeklebt werden. Die vegane PolyPropylenfolie gibt es auch in einer wieder ablösbaren Variante. So können die Sticker von den meisten Oberflächen wieder rückstandsfrei entfernt werden.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg