Graphische Revue
  

UV-Inkjet-Lösungen für den Premiummarkt
12.05.2015

Agfa Graphics wird auf der Fespa 2015 eine neue Auswahl an UV-Inkjet-Lösungen für den Premiummarkt des Wide Format Drucks vorstellen. Im Mittelpunkt stehen hierbei die neuen Drucker: Jeti Tauro und Jeti Mira. Beide Drucker sind für den Premiumbereich für den Sign- und Display-Markt konzipiert und auf hohe Produktivität und qualitativ hochwertigen Druck ausgerichtet.


UV-Inkjet-Lösungen für den Premiummarkt

Das hybride Tauro-System bietet optional eine Halb- oder Vollautomatisierung zum Be- und Entladen. Mit dem Jeti Tauro können bis zu 2,5 m breite Rollen oder starre Materialien vollständig mit der Asanti Workflow Software verarbeitet werden.

Der Jeti Mira ist ein robust gebauter, echter Flachbettdrucker, der in zwei Versionen erhältlich ist: 2,7m x 1,6m und 2,7m x 3,2m. Zur Verringerung der Vakuummaskierung bietet der geteilte Vakuumtisch sechs Vakuumzonen mit automatischer und unabhängiger Steuerung der vorderen und hinteren Vakuumzonen. Durch die Funktion "Drucken und Vorbereiten" eignet sich der Jeti Mira perfekt für das Drucken sowohl auf kleinen Objekten als auch auf größeren Platten.

"Wir sind überzeugt, dass sich diese beiden neuen Systeme perfekt in den Sign und Display Markt einfügen werden, zusammen mit unserer speziellen Tintentechnologie und dem maßgeschneiderten Workflow. Unser Ansatz, Komponenten aufeinander abzustimmen, gewährleistet, dass aus jeder Komponente das bestmögliche Ergebnis herausgeholt wird", so Dominiek Arnout, Vice President Inkjet bei Agfa Graphics.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg