Graphische Revue
  

Xeikon Café legt Fokus auf
Selbstklebeetiketten-Produktion
23.02.2015

Strengere gesetzliche Anforderungen, ein Anstieg der unterschiedlichen Versionen, Mehrsprachigkeit, mehr haptische und ins Auge fallende Veredelungen – der moderne Etikettenmarkt erfordert spezifische Produktionslösungen von spezialisierten Zulieferern, um rentabel zu bleiben. Aus diesem Grund richtet Xeikon gemeinsam mit seinen Aura-Partnern vom 10. – 12. März 2015 an seinem Firmensitz in Belgien das Xeikon Café für Verpackungsinnovationen aus.


Xeikon Café legt Fokus auf<br />
Selbstklebeetiketten-Produktion<br />

Während der dreitägigen Veranstaltung können sich die Besucher aus erster Hand über die neuesten Trends und Innovationen in der digitalen Etikettenproduktion informieren. Zudem haben sie die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern und Vertretern der Branche auszutauschen, über eigene Erfolge zu berichten sowie sich mit technischen Entwicklungen vertraut zu machen.

„Als weltweiter Spezialist für den Druck von Selbstklebeetiketten hat Xeikon mit den Aura-Partnern ein umfassendes Netzwerk aus führenden Zulieferern dieser Branche aufgebaut. Diese Partner und die Etiketten-Spezialisten von Xeikon treten beim Xeikon Café gemeinsam als Gastgeber auf. Auf diese Weise können wir alle Aspekte der digitalen Produktion berücksichtigen und den Besuchern eine einzigartige Wissensbasis zur Verfügung zu stellen“, sagt Filip Weymans, Director Segment Marketing Labels & Packaging bei Xeikon. „Mit einem dermaßen breiten Spektrum an Branchenkompetenz, wie es das Xeikon Café bietet, können wir den Unternehmen helfen, das volle Potenzial der digitalen Etikettenproduktion  auszuschöpfen und Lösungen bereitstellen, die den Unterschied ausmachen.“


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ˇValid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg