Graphische Revue
  

Herold Druck installiert
Ausgabesteuerung printnet OM
05.10.2010

Nach der Einführung von Automatic Plate Loading (APL) beauftragte die Herold Druck und Verlag AG ppi Media, ein Tochterunternehmen von manroland, mit der Installation des Output-Managements printnet OM für noch mehr Automatisierung in Vorstufe und Druck. Dies ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einer der modernsten Druckereien Österreichs.


„printnet OM war für uns die logische Konsequenz nach APL. Wir sehen in der Lösung eine zukunftssichere Investition in die Automatisierung der Vorstufe und die Fortführung innovativer Produktionsprozesse, die uns seit Jahren voran treibt“, sagt Thomas Unterberger, Prokurist bei Herold Druck. printnet OM kennt die Erfordernisse eines APL-Workflows wie kein anderes System und unterstützt diesen in allen Anforderungen. Bei Herold Druck sorgt das Output Management für einen reibungslosen Ablauf von der eingesetzten Druckplatten-Logistik über die Belichtung von Blindplatten bis hin zum Farbzusammenhalt und der automatischen Erzeugung von Panorama-Druckformen. Die Versorgung von printnet OM mit Planungsdaten erfolgt aus PECOM. Anhand dieser Daten errechnet das System im Rahmen der Datenübernahme einen Produktionsplan für die beteiligten Druckformen, in denen sowohl der Druckplan als auch die Bestimmung durchgängiger Seiten und Formen einfließt. Auf Basis dieses Planes wird die Belichtung nach dem Prinzip First needed – first out gesteuert, wobei sichergestellt ist, dass nur die tatsächlich benötigten Druckplatten produziert werden.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg