Graphische Revue
  

mm-color veranstaltet Seminar
zu neuen ISO-Standards
14.08.2014

Die bisher gültigen und in der Praxis bewährten Normen wurden überarbeitet und bringen zahlreiche Neuerungen in den Zielwerten für die Volltonfärbung und Tonwertzunahme. Vor diesem Hintergrund ist es mm-color gelungen Referenten von Just Normlicht, Techkon und GMG für das Seminar am 8. und 9. Oktober zu gewinnen und deckt damit thematisch die Normen zur Abmusterung (ISO 3664:2009), Farbmesstechnik (ISO 13655:2009) und Farbmanagement (ISO 12647-2:2013) ab.


mm-color veranstaltet Seminar<br />
zu neuen ISO-Standards

Die bisher gültigen und in der Praxis bewährten Normen wurden überarbeitet und bringen zahlreiche Neuerungen in den Zielwerten für die Volltonfärbung und Tonwertzunahme. Zusätzlich zu einer messtechnischen Qualifizierung wird die optische Abmusterung unumgänglich. Die neuen Normen bilden eine verbesserte Basis in der Kommunikation zwischen Druckdienstleister und Kunden und berücksichtigen den heute üblichen hohen Anteil von optischen Aufhellern in Papieren. Wir messen was wir sehen.

Just hat die Antwort zu den Fragen: Das Zusammenspiel von ISO 3664:2009 und ISO 13655:2009  in der Praxis und wie sind die Auswirkungen. Techkon zeigt wie die neuen Messbedingungen anzuwenden und wie die ISO 12647-2 in der Praxis umgesetzt werden kann und GMG wird den Besuchern die sichere Produktion mit Color-Management-Lösungen von GMG vermitteln.

Das Seminar findet im campus creative Brunn am Gebirge, am 8. und 9. Oktober jeweils von 10 bis 16 Uhr, statt. Die Seminargebühr beträgt 180 Euro plus 20 Prozent MwSt. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 01/603 43 33, E-Mail: mmcolor@mmcolor.at.

Download zum Anmeldeformular

 


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg