Graphische Revue
  

Druckproduktion der nächsten Generation
17.06.2014

Kodak will mit der Prosper 6000 Druckmaschinen Maßstäbe setzen. Beide Prosper 6000 Druckmaschinen bedrucken matt gestrichene und ungestrichene Papiere mit Bahngeschwindigkeiten von bis zu 300 m/min. Damit drucken sie bis zu 2,5-mal schneller als die Prosper 5000XLi. Ihre Nennleistung beträgt 90 Millionen A4-Seiten  pro Monat.


Druckproduktion der nächsten Generation

Ein erweiterter Trockner versetzt die Prosper 6000C, schwergewichtige, glänzend und seidenmatt gestrichene Papiere bei Papierbahngeschwindigkeiten von 200 m/min zu bedrucken. Die Verbrauchsmaterialkosten der Maschinen betragen beim Farbdruck nur etwa 0,005 $ pro A4-Seite.

Im Bereich des Drucks von Büchern suchen Betriebe nach Möglichkeiten zur Erweiterung ihres Umsatzpotenzials durch ein Engagement in der profitablen Kleinauflagenproduktion. Mit den Prosper 6000 Druckmaschinen lassen sich Bücher in Auflagen von bis zu 3.000 Exemplaren wirtschaftlich produzieren – in einer Qualität, die dem Offsetdruck bis zum 80er Raster entspricht, wie Kodak versichert.

Im Akzidenzdruckbereich suchen Druckdienstleister nach Möglichkeiten, um ihren Kunden höhere Responsequoten bei Mailings zu bieten. Die Prosper 6000 Druckmaschinen können zielgerichtete Mailings zu durchschnittlich 30 % geringeren Kosten als elektrofotografische (tonerbasierte) Systeme produzieren. Diese wirtschaftlichen Vorteile sorgen bei Auflagen mit bis zu einer Million Mailings für einen höheren Marketingrendite Return on Marketing Investment (ROMI).

Zeitungsdruckereien und -verlage müssen Innovationen vorantreiben und hochmoderne Technologie nutzen, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Die neue Technologie-Plattform soll es möglich machen, neue Zielgruppen effizienter zu erreichen, Auflagen zu straffen und Ausgaben von Publikationen gezielt auf verschiedene Lesergruppen zuzuschneiden. Digital gedruckte Zeitungen haben das gleiche Format und die gleiche optische und haptische Anmutung wie ihre im Offsetdruck produzierten Versionen. Das ideale Auflagenspektrum liegt bei 15.000-20.000 Zeitungsexemplare.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg